Sonntag, 21.11.2021 – 12. Kölner Brustkrebstag

Der 12. Kölner Brustkrebstag findet in diesem Jahr zum ersten Mal online statt. Patientinnen und Interessierte können sich am 21. November 2021 zwischen 9.30 und 14.00 Uhr kostenfrei über aktuelle Entwicklungen in der Brustkrebsforschung und -behandlung informieren. Die Brustzentren Köln-Holweide (Kliniken der Stadt Köln), Köln-Hohenlind (St. Elisabeth-Krankenhaus) und das Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs der Uniklinik Köln haben sich zusammengeschlossen, um Patientinnen die bestmöglichen und aktuellsten Informationen zu bieten. Beim „12. Kölner Brustkrebs“ werden neue Erkenntnisse aus Klinik und … Weiterlesen…

Tageswanderung – 18.12.2021 durch die Ville

Natürlich beachten und befolgen wir die Coronaschutzverordnung mit Mund- und Nasenschutzpflicht in Bussen, Bahnen, Restaurants und bei evtl. Unfällen/Verletzungen. Zudem bitten wir im Sinne der Teilnehmer der AHA-Regeln insbesondere möglichst um Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern untereinander. Zudem gelten in Innenbereich der Restaurants die 3G-Anforderungen. Wer diese Voraussetzungen nicht erfüllt, kann leider nicht mit einkehren. Mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie per Bus und Bahn zum Bahnhof Erftstadt-Liblar fahren. Es ist eine leichte Streckenwanderung von ca. 15 km. Trotzdem … Weiterlesen…

21.11.2021 – 6jähriges Bestehen der (Nordic-)Walkinggruppe „Wir laufen dem Krebs davon…“

Am Sonntag, 22.11.2015 um 10:00 Uhr stand unsere Schatzmeisterin, Brigitte Ehrke, erstmals am Parkplatz des Decksteiner Weihers und wartete auf MitwalkerInnen. Die Lust und Laune der Angesprochenen, mit ihr gemeinsam um den Decksteiner Weiher zu walken, hielt sich zunächst in Grenzen. Diesen ersten Sonntag lief sie nämlich die Runde noch mutterseelenallein. Doch schon am nächsten Sonntag gesellten sich die ersten MitwalkerInnen dazu und seither ist die (Nordic-)Walkingruppe kräftig gewachsen. Nicht jeder hat jeden Sonntag Zeit und daher sind die Teilnehmer … Weiterlesen…

Tageswanderung – 13.11.2021 durch die Wahner Heide

Natürlich beachten und befolgen wir die Coronaschutzverordnung mit Mund- und Nasenschutzpflicht in Bussen, Bahnen, Restaurants und bei evtl. Unfällen/Verletzungen. Zudem bitten wir im Sinne der Teilnehmer der AHA-Regeln insbesondere möglichst um Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern untereinander. Zudem gelten in Innenbereich der Restaurants die 3G-Anforderungen. Wer diese Voraussetzungen nicht erfüllt, kann leider nicht mit einkehren. Mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie per Bus und Bahn zum Bahnhof Altenrath fahren. Es ist eine sehr abwechslungsreiche und relativ einfache Wanderung von … Weiterlesen…

Tageswanderung – 16.10.2021 von Köln-Mühlheim nach Leverkusen-Schlebusch

Natürlich beachten und befolgen wir die Coronaschutzverordnung mit Mund- und Nasenschutzpflicht in Bussen, Bahnen, Restaurants und bei evtl. Unfällen/Verletzungen sowie die Datenerfassung aller Teilnehmer. Zudem bitten wir im Sinne der Teilnehmer möglichst um Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern untereinander. Mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie per Bus und Bahn zum Wiener Platz in Köln-Mühlheim fahren. Es ist jedoch keine Rundwegwanderung. Daher sollten sich Autofahrer zunächst an den Verein wenden, damit wir Ihnen Parkmöglichkeiten aufzeigen können. Es ist eine relativ … Weiterlesen…

Nordicwalking Kurs – Beginn Sonntag, 10.10.2021 jeweils um 9:00 Uhr wöchentlich

Der Verein bietet dieses Jahr wieder einen wöchtlich stattfindenden Nordic-Walking-Kurs durch eine ausgebildete Nordic-Walking-Trainerin an. Treffpunkt ist der Parkplatz am Geißbockheim sonntags um 9:00 Uhr Kursdauer ca. 5-8 Einheiten je ca. 1 – 1 1/2 Stunden Kursgröße maximal 10 Personen Kursgebühren Mitglieder 5,- € bzw. Nichtmitglieder 15,- € Nordicwalkingstöcke stellt der Verein auf Wunsch und nach Verfügbarkeit zur Verfügung eine Anmeldung ist bis zum 07.10.2021 über den Verein erforderlich

Programm Digitaler CIO-Krebs-Informationstag 2021 am Samstag, 25.09.2021 von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Hiermit möchten wir auf den CIO-Krebs-Informationstag für alle Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachleute mit dem aktuellen Flyer hinweisen:

Flyer

Auch in diesem Jahr veranstaltet das CIO Bonn als Höhepunkt der engen Zusammenarbeit mit allen patient*innennahen Organisationen und Selbsthilfegruppen einen gemeinsamen CIO-Krebs-Informationstag mit über 400 Besuchern. Damit ist es der größte Krebsinformationstag hier in der Region. Der Informationstag ist eine kostenlose Veranstaltung, bei der sich Betroffene, Angehörige, Interessierte, Studierende, Pflegefachkräfte, Apotheker*innen und Ärzt*innen über die aktuellen Erkenntnisse über Krebs austauschen und sich über aktuelle Themen wie „Fertilitätserhalt“, „ohne Schmerzen bei Krebs“, „Selbsthilfe bei Krebs“ und viele weitere Themen informieren.

Möglichkeiten zur Anmeldung:

Das CIO-Bonn unterstützt Sie in diesem Jahr sehr gerne bei Ihrer Anmeldung!

1.) Online: www.ciobonn.de/webkonferenz (Zoom)
2.) Via E-Mail: CIO@ukbonn.de
3.) Per Telefon: +49 (0) 228 287-13611

Picknick – Sonntag, 22.08.2022 – fällt wegen der Dauerregenprognose aus

Wir wollen mit unsern Mitgliedern eine kleine nicht sehr lange Wanderung ohne Steigungen im Grüngürtel unternehmen und danach am Fort VI zusammen picknicken. Coronabedingt bitten wir jeden für seine Verpflegung und Sitzmöglickeit (z.B. Decke, Matte) selbst Sorge zu tragen. Alkoholfreie Kaltgetränke werden vom Verein gestellt. Wir treffen uns um 10:00 Uhr Ecke „Haus am See“/Minigolfplatz direkt am Decksteiner Weiher. Bei Regen werden wir das Picknick jedoch verschieben müssen.

Natürlich beachten und befolgen wir die Coronaschutzverordnung mit Mund- und Nasenschutzpflicht bei evtl. Unfällen/Verletzungen sowie die Datenerfassung aller Teilnehmer über die Corona-Warn-App. Zudem bitten wir im Sinne der Teilnehmer um Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern untereinander.

Anmeldung wird bis zum 19.08.2021 erbeten.

Tageswanderung – 25.09.2021 von Blankenheim nach Nettesheim

Natürlich beachten und befolgen wir die Coronaschutzverordnung mit Mund- und Nasenschutzpflicht in Bussen, Bahnen, Restaurants und bei evtl. Unfällen/Verletzungen sowie die Datenerfassung aller Teilnehmer. Zudem bitten wir im Sinne der Teilnehmer möglichst um Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern untereinander. Mit dem öffentlichen Nahverkehr können Sie per Bahn bis zum Bahnhof Blankenheim-Wald fahren. Am Bahnhof gibt es einen Parkplatz. Es ist jedoch keine Rundwegwanderung. Es ist eine relativ einfache Wanderung von ca. 14 km. Trotzdem bitte an angemessenes Wanderschuhwerk mit … Weiterlesen…