Tageswanderung – Samstag, 11.02.2023 Rheinischer Jakobsweg von Odenthal nach Köln

Wir erwandern ein Teil des Rheinischen Jakobsweges und kommen durch die Ortschaften Schildgen, Nittum, Dünnwald, Höhenhaus und Mülheim und weiter zum Kölner Dom. Wir wollen die Wanderung in einem Lokal ausklingen lassen und werden hierfür einen Tisch reservieren. Die Jakobspilger gern schon mit gepacktem Pilgerrucksack und in ihren Wanderschuhen. Treffpunkt ist 8.40 Uhr am Kölner Hbf. Anmeldung bitte über den Verein.

Donnerstag, 19.01.2023 – Patientenkolloqium der Uniklinik Bonn: Mama/Papa hat Krebs. Was braucht die Familie?

Der Veranstaltungsort ist der Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ) I, Gebäude B 13 und findet kostenfrei alsPräsenzveranstaltung im Hybrid-Format statt. Bitte folgende Hygieneregeln beachten:FFP2-Maske, Nachweis über einen tagesaktuellen negativen Antigentest sowie Beachtungder AHA+L-RegelnDie Zugangsdaten  nden Sie unter folgendem Link:https://www.ukbnewsroom.de/ukbpatientenkolloquium-2023/

Sonntag, 22.01.2023 – Drei-Seen-Tour – 1. Vorbereitungswanderung auf den Jakobsweg 2023

Wir erwandern mit Ihnen ein Teilstück des KölnPfads im Kölner Stadtwald. Geplant ist, dass wir am Kahnweiher, Adenauer Weiher und Decksteiner Weiher vorbeikommen. Wir wollen im GEISBOCKHEIM (Vereinsheim des FCs) kurz einkehren und am Ausgangspunkt zum Schluss noch in netter Runde ausklingen lassen. Hierfür werden wir einen Tisch reservieren. Die Jakobspilger 2023 gern schon mit gepacktem Pilgerrucksack und in ihren Wanderschuhen. Treffpunkt ist die Ecke Dürener Straße/Gürtel in Köln um 10:00 Uhr (an den Bänken am Stadtwaldzugang) Anmeldungen bitte über … Weiterlesen…

Samstag, 21.01.2023 – Ausrüstungsberatung bei Globetrotter – Exclusiv für unsere Jakobspilger 2023

Am Samstag, 21.01.2023 treffen wir uns mit den Jakobspilgern 2023 um 10:00 Uhr bei Globetrotter in Köln (Eingang Olivandenhof gegenüber dem Schuhhaus GÖRTZ). Erfahrene Jakobspilger des Vereins werden Sie vor Ort hinsichtlich der Ausrüstung bzw. Ausstattung für Ihre/unsere Pilgerreise 2020 beraten. Bitte melden Sie sich über den Verein für diesen Beratungssamstag an.

Freitag, 20.01.2023 – 2. Infoabend Jakobswegwanderung 2023

Wir treffen uns am Freitag, 20.01.2023 um 18.00 Uhr in der Deutschen Sporthochschule Köln im Seminarraum 60 gegenüber dem NetcologneStadion (LLZ 23) Weitere Informationen bzw. Austausch über: Wer pilgert definitiv mit? Wann geht’s los? Wo starten wir? Was gehört in den Rucksack? Vorstellung des Begleitpaten. Was organisiert/besorgt der Verein? Damit wir besser planen können, bitten wir Sie, sich möglichst über den Verein anzumelden. Aber auch spontane Teilnehmer sind herzlich willkommen. Besten Dank!

Tageswanderung – Sonntag, 18.12.2022 über die Urdenbacher Kämpe zum Weihnachtsmarkt im Schlosspark Benrath

Es ist wiederum eine leichte Tour über ca. 12 km. Vom Bahnhof Düsseldorf-Benrath geht es um 10:15 Uhr durch den Ort über Garath, Hellerhof über die schöne Urdenbacher Kämpe zum Schloss Benrath, wo wir zum Ausklang gemeinsame den Weihnachtsmarkt besuchen.

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk mit gutem Profil (gern Wanderschuhe). Zudem bitte Proviant und mindestens 1 Liter Wasser, Tee oder dergleichen mitnehmen, da wir unterwegs nicht einkehren können. Es soll sehr kalt werden. Daher bitte an warme Kleidung und warme Getränke denken.

Wichtiger Hinweis: Das sonntägliche Walken fällt wegen der Wanderung an diesem Sonntag aus!

18.-19.03.2023 – 2-Tageswanderung von Mechernich über Nideggen nach Heimbach

Ausgangspunkt ist Mechernich und wir wandern bis Nideggen. Dort übernachten wir in der Jugendherberge in Mehrbettzimmern (Stockbetten). Von Nideggen geht es dann am Sonntag weiter nach Heimbach und von dort fahren wir zurück nach Köln. Die Jakobspilger 2023 gern schon mit gepacktem Pilgerrucksack und in ihren Wanderschuhen. Treffpunkt ist der Bahnhof Mechernich. Verbindliche Anmeldung und Zahlung der Jugendherbergskosten bis spätestens 23.12.2022 über den Verein.

20.11.2022 – 7jähriges Bestehen der (Nordic-)Walkinggruppe „Wir laufen dem Krebs davon…“

Am Sonntag, 22.11.2015 um 10:00 Uhr stand unsere Schatzmeisterin, Brigitte Ehrke, erstmals am Parkplatz des Decksteiner Weihers und wartete auf MitwalkerInnen. Die Lust und Laune der Angesprochenen, mit ihr gemeinsam um den Decksteiner Weiher zu walken, hielt sich zunächst in Grenzen. Diesen ersten Sonntag lief sie nämlich die Runde noch mutterseelenallein. Doch schon am nächsten Sonntag gesellten sich die ersten MitwalkerInnen dazu und seither ist die (Nordic-)Walkingruppe kräftig gewachsen. Nicht jeder hat jeden Sonntag Zeit und daher sind die Teilnehmer … Weiterlesen…